Medicine dispensing System

Qx Robotics Pvt. Ltd

Low cost desktop medicine dispensing machine

Die Aufgabe eines Apothekers ist die Beratung seiner Kunden hinsichtlich Ihrer Medikation. Viel Zeit verbringen Apotheker damit Medikamente zu holen. Wie praktisch wäre es, wenn nicht der Apotheker zu den Medikamenten, sondern die Medikamente zum Apotheker kommen.

Die Medikamentenausgabe von Qx Robotics wurde genau dafür entwickelt. Es gibt bereits eine Reihe von Medikamentenausgabelösungen. Diese Lösungen sind oft sehr teuer und für die viele kleinere Apotheken unerschwinglich.

Qx Robotics arbeitet schwerpunktmäßig in diesem Sektor. Das Hauptziel ist es, den Apotheken eine bezahlbare Lösung anzubieten. Der Qx-Dextron ist ein Tischgerät zur Medikamentenausgabe. Es kann Medikamentenstreifen (Typ Blister, Alu-Alu etc.) sowie Medikamentenschachteln ausgeben. Das System kann Medikamente viel schneller ausgeben und schafft damit zeitlichen Freiraum für den Apotheker, sich mehr mit dem Kunden zu beschäftigen.

Die Grundlage der Lösung bildet ein kompakter Pick-and-Place-Roboter. Herkömmliche Automationslösungen für Apotheken können Schachteln ausgeben. Durch sein innovatives Design kann Qx-Dextron auch schwieriger zu handhabende Produkte wie Medikamenten-Durchdrückpackungen (Alu-Alu) ausgeben. Das Betätigungssystem des Qx-Dextron basiert auf einem XYZ-Portalsystem von igus.

Die Vorteile

  • Das Produkt kann die Ausgabe beschleunigen. Für Apotheken sinkt der Zeitaufwand für die Medikamentenausgabe auf weniger als ein Drittel des herkömmlichen Vorgangs.

  • Das Produkt ist kosteneffizient. Durch das kostengünstige Automationssystem kann es sich in der Apotheke innerhalb eines Jahres amortisieren.

  • Die maßgefertigte Elektronik des Dextron macht ihn energieeffizient. Der Stromverbrauch des Qx-Dextron liegt im Durchschnitt bei weniger als 1 kWh pro Tag.

  • Die Abmessungen des Produkts können nach Kundenwunsch angepasst werden. Das System ist außerdem stapelbar und platzsparend.